Bestellung und Lieferung von Flüssig-Hefen!

Bei Bestellung bitte beachten!

1.) Wichtig! Die Preise aller unserer Flüssig-Bierhefen beinhalten bereits anteilmäßige Kühlschutz/Eispacks (auch in den Wintermonaten), damit die Hefen auf der Reise zu unseren Kunden fit bleiben. Wenn Sie Preise vergleichen, bitten wir dies zu berücksichtigen.

 

2.) Important! The prices of all our liquid beer yeasts already include proportional refrigerated packs / ice packs (also in wintertime), so that the yeasts remain "fit" on the journey to our customers. Please note when comparing prices.

 

 

Lieferbarkeit von Zymoferm-Flüssighefen (in allen Gebinde-Größen) und deren Bestellmöglichkeiten.

Die Zymoferm-Füssig-Bierhefen können aus verschiedenen Gründen (hauptsächlich aber wegen der Haltbarkeit und Frische) über unseren Online-Shop nur von Kunden aus Deutschland und Österreich bestellt werden. Groß-Gebinde (ab 0,5 Liter) sollten deshalb aus diesen zwei Ländern auch noch sicherheitshalber zusätzlich per Express Next Day (nur für Deutschland) oder als Guarantee-Service (für Österreich = 1-2 Tage Lieferzeit) bestellt werden. Kann bei der Shop-Bestellung entsprechend vermerkt werden.

Zymoferm-Bestellungen aus anderen europäischen Ländern sind nur auf vorherige Anfrage und Absprache mit uns als separate Bestellung möglich und können nicht über den Online-Shop realisiert und automatisiert werden.

Availability of Zymoferm liquid yeasts (in all container sizes) and their ordering options.

The Zymoferm-Liquid-Beer Yeasts can be ordered from our customers only in Germany and Austria for various reasons (mainly due to the durability and

freshness). Large containers (starting at 0.5 liter) should therefore also be ordered from these two countries for security reasons, in addition, by express next day (only for Germany) or as a "guarantee service" (for Austria = 1 - 2 days delivery time). Can be marked in the shop order accordingly.

Zymoferm orders from other European countries are only possible upon prior request and consultation with us as a separate order and cannot be realized and automated via the online-shop.

..

 Lieferbarkeit von White-Flüssighefen (40 ml packs)

Die unempfindlicheren White Labs Flüssighefen (40 ml, inkl. Kühlschutz-Packs) liefern wir über unseren Online-Shop an alle ausländischen Kunden, welche bei uns über den Shop bestellen können.

Availability of white liquid yeasts (40 ml packs)

The more insensitive White Labs liquid yeasts (40 ml, including cooling packs) will be delivered to all our foreign customers who can order via our online-shop.

Rechtzeitige Disposition von Zymoferm-Großgebinden

Groß-Gebinde (ab 0,5 Liter) sollten bereits am Freitag zum Einsatz für die folgende Woche (zur Mitte oder Ende) geordert werden. Notfalls noch am Montag für die laufende Woche möglich, da die Hefen stets frisch propagiert werden.

Timely disposition of Zymoferm large containers

Large containers (starting at 0.5 liter) should already be ordered on Friday for the following week (for using middle or end of the week). If necessary, still possible on Monday for the current week, as the yeasts are always freshly propagated.

......

 

Sonstiges und just-in-time-service

Unsere Hefen werden allwöchentlich (immer am Wochenanfang) frisch propagiert. Sie sind entweder Reinzuchthefen oder mikrobiologisch reine Betriebshefen und können direkt (ohne "Starter") in die Würze gegeben werden. Da wir uns dazu entschlossen haben, von der Zugabe jeglicher Hilfsmittel und Stoffe für die Stabilisierung und unsere Flüssig-Hefen abzusehen (also absolut unbelastete Hefen zu liefern), sind die 40 ml-Hefen in den Röhrchen nur etwa 2 - 3 Wochen einsatzfähig bzw. bis zum angegebenen Verfall-Datum verwendbar. Spätestens zu diesem Zeitpunkt, besser schon kurz davor, sollte sicherheitshalber ein "Starter" angesetzt werden, um zu klären ob die jeweilige Hefe noch "aktiv" ist.

Am besten und sichersten ist es aber, wenn Sie einfach just-in-time bestellen und wir ebenso an Sie liefern.

More details and "just-in-time-service"

Our yeasts are propagated every week (always at the beginning of the week) fresh. They are either pure breeding yeasts or microbiologically pure yeast and can be added directly (without "starter") to the wort. Since we have decided to refrain from adding any auxiliaries and substances for the stabilization to our liquid yeasts (means to deliver absolutely unaffected yeasts), the 40 ml yeasts can only be used in the tubes "only" for 2-3 weeks or up to the specified expiry date. At the latest at this point, better before that, a "starter" should be made to make sure that the yeast is still "active".

However, it is best and safest if you simply order "just-in-time" and we also ship the same way.

Begriffe-Erklärung (kleines Hefe-ABC)

Alkoholtoleranz/Gärvermögen

Gibt an, bis zu welchem Grad die jeweilige Bierhefe den Zucker der Würze in Alkohol umwandeln kann.

Ankommen

Wann die Gärung einsetzt. (= zugleich das 1. Gärstadium).

Bruchbildung/Ausflockung

Bestimmt, wie schnell sich eine Hefe nach der Gärung am Boden absetzt (sedimentiert). Hohe Bruchbildung ist demnach schnelles Absetzen.

Bruchhefen

Zeichnen sich gegenüber von Staubhefen durch ein besseres Flockungsvermögen aus, Das bedeutet: schnelleres Absetzen, schnellere Sedimentation, klarere Biere.

Ca.-Vergärungsgrad in der Würze

Sagt aus, bis zu welchem Grad die Hefe den Zucker einer Würze vergären, bzw. in Alkohol umwandeln kann.

Diacetyl

Eines der wichtigsten Gärungsnebenprodukte, welches mit zunehmendem Vorhandensein in einer Bierwürze, diese geschmacklich verändern kann. Je geringer der Diacetyl-Wert, desto weniger die Gefahr einer nachteiligen Geschmacksveränderung. Dossierhefe

Meist eine Staubhefe, welche einer bereits hauptvergärten Würze anschließend bei der Faß- oder Flaschengärung zusätzlich zudossiert wird, um einen gewissen Effekt (Trübung oder höheren Endvergärungsgrad) zu erzielen.

Ester/Esterbildung

Aromatisches Gärungsnebenprodukt, welches in gewissem Maße bewusst (z.B. in obergärigen Bieren, wie Weißbieren) forciert und gewünscht wird. Z.B. in Gestalt von Bananen-, Pflaumen-, Zironen- oder Beeren-Aroma.

Gärstadien

Optisch erkennbar. 1.) Ankommen, 2.) Weißkräußen, 3.) Hochkräußen, 4,) Braunkräußen, 5.) Deckenbildung, 6.) Schlauchreife (fässig)

Hefe-Stamm

Bezeichnung für einen bestimmten, erprobten und immer wieder verwendeten Hefetyp.

Malz-Profil

Malznote, Malzgeschmack im Bier

Mischhefe

Siehe Dossierhefe

Optimaler Gärungsbereich

Temperaturbereich einer Würze, in der eine bestimmte Hefe optimal arbeitet/vergärt .

Starter

Vermischen einer gewissen Hefemenge mit einer gewissen Menge Würze, zur Erzielung einer Hefezellen-Vermehrung, zwecks Anstellung eines größeren Sudes, bzw. zum Absichern einer raschen Angärung.

Staubhefe

Gegenteil von Bruchhefe (siehe dort).

Zeug/Zeug geben

Der Zeug ist die alte Bezeichnung für Bierhefe. Den Zeug geben bedeutet, Zugabe der ausgewählten Hefe in die jeweils zu vergärende Würze.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren