30.) Bierschinken (von Hubsi)

1 1/2 kg gepökelter, schwach geräucherter Schinken, 3 Zwiebeln, 1 1/2 - 2 Flaschen dunkles Bier, 30 g Margarine, 35 g Mehl, etwa 1/4 l Wasser, gemahlener Kümmel, Pfeffer, Salz.

Den Schinken waschen, abtrocknen, auf den Bratrost legen und mit untergeschobener Fettfangschale in den Backofen schieben, die Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden, auf den Schinken legen, Bier darübergießen.

Den Schinken unter Begießen mit Bier in etwa 2 1/2 Stunden bei 225° garen lassen. Den Bratensaft durch ein Sieb gießen (evtl. mit Wasser auf 1/2 l auffüllen), das Fett erhitzen, das Mehl darin bräunen lassen, den Bratensaft unter Rühren mit einem Schneebesen hinzugießen, die Soße etwa 8 Minuten schwach kochen lassen, durch ein Sieb streichen, mit Kümmel, Pfeffer und Salz abschmecken.

Zu Bierschinken, Petersilienkartoffeln und grünen Salat oder Spinatsalat reichen.





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren