2.) Sächsische Biersuppe

(von Gerd S.)

1 l Malzbier, kleingeschnittene Rinde einer Scheibe Schwarzbrot, 1 EL Butter, 1 Prise Salz, 1 TL Zucker, 1 TL gemahlener Kümmel, 2 gut verquirlte Eier oder 1 Tasse Rahm Bier mit der Schwarzbrotrinde, der Butter, Salz, Zucker und Kümmel stark erhitzen,
aber nicht zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen, durchsieben und mit den Eiern
oder dem Rahm binden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren