26.) Pot au Feut (von "Schorschi")

250 g Sauerkraut, 1/2 l Fleischbrühe (Würfel), 1/2 l Weißbier, 1 große Zwiebel, etwas Margarine, 6 - 8 Scheiben durchwachsener Speck, Salz, Cayennepfeffer, saure Sahne, warme Brötchen.

Das Sauerkraut in der Fleischbrühe und dem Bier etwa 1 Stunde schwach kochen lassen. Die abgezogene, kleingeschnittene Zwiebel in der Margarine anbräunen, zu dem Kraut geben, die ebenfalls angebratenen Speckscheiben hinzufügen. Die Suppe mit Salz, Cayennepfeffer abschmecken, sofort heiß servieren, die saure Sahne und warme Brötchen dazu reichen.





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren