8.) Gutknechts`Hammerbier

Rezept für
Gutknecht`s Hammer-Märzen
Schüttung ( für 25 Liter, ergibt ca. 20 Liter fertiges Bier):
2.0 kg Pilsnermalz
2.7 kg Münchnermalz
einmaischen bei 35 Grad mit ca. 18 Liter
Rast bei 56 Grad (halten für 30 Min.)
Rast bei 66 Grad (halten für 60 Min.)
Abmaischen bei 78 Grad (ergibt ca. 15 Liter Würze)
1. Nachguss mit 78 Grad (ca. 5 Liter)
2. Nachguss mit 78 Grad (ca. 5 Liter)
1. Hopfenzugabe 25 Gramm Perle (Totalkochzeit 1.5 Std.)
2. Hopfenzugabe 15 Gramm Tettnanger (nach 45 Min.)
3. Hopfenzugabe 15 Gramm Tettnanger (nach 1 Std. 20 Min)
Stammwürze 14.3%
Hefezugabe bei Abkühlung auf 14 Grad
Hefe: Frischhefe der Brauerei „Turbinenbräu“ in Zürich (www.turbinenbraeu.ch)
Nach 5 Tagen mit 5,5% VG „grüngeschlaucht“ . (etwas hoch, da EVG bei 4,2%)
Während 7 Tagen bei 14 Grad gespundet und dann bei 4 Grad gelagert (mit 1 Bar
Druck)
Bei Fragen einfach Mail an info@hobbybrauer.ch

Viel Spass beim Brauen!
Mit „bierigen“ Grüssen aus der Schweiz
Hugo V. Gutknecht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren