4.) Ein Gedicht für meinen Hausbrauer-Freund

...Dr. Hagen Rudolph (von Klaus K.)

Damals war´s zu Ödenwaldstetten
tief im Lande der Schwaben,
wo niemand nicht fand in die Betten,
wollten sich alle am "Freibräu" noch laben.
Dort schlossen wir beide ein freundschaftlich Band,
der Hagen aus dem Norden, und ich aus dem Land.
Vielseitigkeit steht fest auf Hagen´s Panier,
u. a. schreibt er Bücher, auch solche vom Bier.
Selbstredend braut auch er seinen eigenen Stoff,
von dem ich mal wieder was "abzubekommen" hoff´.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren