Sie sind hier: Startseite » Australien

Australien

Traumzeit in Down Under

Den Mietwagen hatte ich schon vorab in Deutschland gebucht. So stand einem schnellen Start ins "Abenteuer Australien" nichts im Wege.

Doch: "Eile mit Weile", denn für meine erste Australientour habe ich mir vier Wochen Zeit genommen, sodass ich auch abseits der Hauptrouten einige Abstecher einlegen kann.

Hier finden Sie einige Highlights meiner Route von Sydney nach Brisbane.

Ayers Rock

Allen anderen Zielen voran stand der Flug in den Uluru-Kata Tjuta National Park zur wohl berühmtesten Erhebung Australiens: Ayers Rock. Wie die Steinfelder von Carnac (F) und Stonehenge (GB) ist auch dies ein mystischer Ort, der mich von je her magisch angezogen hat.

Ausgestattet mit ausreichend Trinkwasser nahm ich an einer geführten Tour über den Mala Walk teil. So konnte ich zusätzlich zu den vielen Hinweistafeln quasi aus erster Hand viel zum Mythos und der Geschichte des Berges erfahren.

Auf eine Besteigung des Uluru habe ich aus Respekt vor den Anangu verzichtet. (Tipp: Machen Sie sich kundig, an welchen Orten das Fotografieren erlaubt ist. Nicht überall sind Fotografen, manchmal sogar Personen bestimmter Altersgruppen erwünscht.)

Vom Dune Lookout genoss ich am Abend einen herrlichen Sonnenuntergang mit Blick auf den Uluru, bevor ich mich zur Übernachtung in einem nahegelegen Hotel zurückzog. Am frühen Morgen ging es zurück nach Sydney, von wo ich meine eigentliche Reiseroute startet.

Folgen Sie mir auf meiner Reiseroute durch Australien.